Diese Seite weiterempfehlen
Diese Seite drucken

film.

Die Entstehung der Filme
Ursprünglich, sollte eine Agentur mit der Produktion der Filme beauftragt werden. Dem Initiator der Initiative war und ist es jedoch wichtig, dass die SchülerInnen, "Werkzeuge" erhalten, die Ihnen in ihrer Zukunft dienlich sind. Außerdem, sollen die SchülerInnen in die Initiative soweit, wie möglich miteingebunden werden.

Am Ende des ersten Jahres von "schülerInnen.gestalten.wandel.", im Juni 2011, präsentierten teilnehmende SchülerInnen des BRG Geringergasse (G11) ihre Projektarbeiten. Darunter, waren auch professionell aufgenommene Videos.
Herr Bitzios kontaktierte die SchülerInnen aus dieser Klasse und lud sie ein, die Filme für diese Initiative zu produzieren.
Kurz darauf, meldeten sich Lisa Dotter, Nina Wegschneider, Julia Wunsch und Verena Wutzlhofer, die von einem ORF-Mitarbeiter unentgeltlich, eine kurze Einführung in die Interviewtechniken erhielten.

Danach folgte die Produktion der Filme.
Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!
Dies ist das Ergebnis:
Interview: Julia Wunsch
Zusammenstellung der Fragen, Produktion, Schnitt:
Lisa Dotter, Nina Wegschneider, Verena Wutzlhofer, Julia Wunsch

Was sind die Beweggründe, warum die Initiative "schülerInnen.gestalten.wandel" ins Leben gerufen wurde?

 

Informationen zum Ablauf bei der Teilnahme an der Initiative

 

Was sind die Ziele der Initiative?

 

Mag. Konstantinos Bitzios spricht über Werte und Nachhaltigkeit

Weitere Informationen:
anmeldung.diskussionsforum.erlass.feedback.fotos. fragen&antworten.initiative.initiator.links.literatur&filme.meinungen.presse.statements.veranstaltungen.

© Copyright:
Schüler Gestalten Wandel
www.schuelergestaltenwandel.at

Adresse dieser Seite: http://schuelergestaltenwandel.at/de/content.php?pk=185&ber=17&sber=

Zweite Meinung
impressum.  •  © Schülerinnen.Gestalten.Wandel   •  Web: lemontree.at